//
you're reading...
Dédicace, Langues étrangères

Kannst du der Regen fallen hören ?

Heute schreibe ich diese Brief für Dich. Oh, es gibt viele möglichkeiten um dich einen nachricht zu schicken. Ich könnte dich einen echte Brief auf ein Blatt schicken. Oder einfach einen eMail, oder Whatsapp nachricht schicken. Du magst Whatsapp so sehr. Wir hatten in den letzten zwei Jahren täglich whatsapp benutzen. Aber ich mag Whatsapp nicht mehr. Du bekommst jeden Tag viele whatsapp-Nachrichte -sowie während unseren letzten Urlaub zusammen- und ich hatte keine Lust, ein Schlückchen in den Fluss zu sein. 

Ich wurde was schreiben. Heute in Lyon regnet es. Das geräusch der Regen ist so angenehm und leise. Ich erinnern an diesen Tagen wenn wir zusammen waren, mit Zeit um Sache zu unternehmen aber ohne Ideen was zu tun. Wir sind zu hause geblieben ofter als ich dachte, mit Tee und unter die Decke. Du wurdest Fern oder deine Tablette gucken, ich würde mein Handy oder der Regen durch die Fenster gucken. Ich mag das geräusch der Regen. Ich glaube der Regen war mein lieblingsmusik seit ich einen kleinen Junge war. Es hilft mich schreiben und einzuschlafen.

Heute ist “uns” vorbei nach zwei Jahre zusammen. Natürlich wurde ich ein Paar Sache ändern, das heisst verbessern -sowie mein Deutsch Sprachniveau hat mit deine Hilfe verbessern- aber das grosse Teil unseres Weg war so Schön. 

Es war nicht Perfekt, weil zum Schluss, ein Fernbedienung ist Schwer. Ich glaube, jetzt sind wir darauf einverstanden.

Ich mochte die Bewegung es gab am freitage nach dem Arbeit, vor dem Urlaub. Wann ich war dran nach Deutschland zu fahren um dich zu treffen. Ich vermisse diese Bewegung, die Idee dass es gab 500 km und dann war ich mit dich. Auch wenn wir wussten nicht immer genau was zu tun.

Wir hatten Zeit zusammen. Und es war mich niemals langweilig. Es war immer “quality time”. Das hatte ich nicht geändert..

Die Sache ich hatte aber gern geändert sind ein Paar Entscheidungen dass ich hatte jahren in den vergangenheit getroffen. Jahre vor wir getroffen hatten.

Diesen Entscheidungen haben als Ergebnis die Situation in dessen ich heute und seit schön vier Jahren bin. In den vergangenheit war es für mich entweder die Guten Lösungen oder das schnellsten. Und hatte ich dich nie getroffen -Grazie Stefano!- dann wurde ich meiner Meinung nach nicht geändert. Ich habe einen Nachteil, ich verstehe die Welt langsamer… Seit dem wir getroffen hatten, habe ich mich für gute Lösungen viel entschieden. Und ich kann -langsam- die Ergebnisse sehen. Zum Glück, ich weiss alles geht in die gute Richtung. Das war aber leider zu langsam für Dich. Es tut weh in mein Herz.

Du wohnst in einen kleinen Dorf im Schwarzwald, weg von deine Familie, weg von deine Freunde, weg von dein Freund. Nein, nicht mehr von der Freund.

Ich meine, ich verstehe dass ein Tag kam und dein Gehirn hat gesagt “Nein, ich kann nicht mehr.” Du hattest keine Kraft mehr, aber hast es mir nur gesagt, wann es zu Spät war. Du hattest aber mit deinen Körper seit lange gesagt, dass du hattest wenig kraft. Und an diese Grund sorge ich für Dich. Weil ich könnte eine müde, traurig junge Frau sehen. Ich wusste nicht was zu tun um Dich zu helfen. Deshalb habe ich mich doof gefühlt.

Ok, wir sind kein Paar mehr. Ok, dass war meine lieblingste liebegeschichte. Ok, es war nicht perfekt. Keine sind. Aber seit wir auf den Platz die Strasburger Hauptbahnhof geteilt sorge ich immer an Dich. Ich hatte es oft genug gesagt: Was ich will ist dich froh zu sein.

Und die Person, die dich damit helfen werdet ist nicht ICH oder dein neuen Freund, es ist DU.

“Le bonheur, c’est de continuer à désirer ce qu’on possède” (Saint Augustin)

Voilà, es war sehr lang mit bestimmt zu viele Fehler (Ohje, Deutsch als fremdsprachen ist schwer) um nur einen sehr einfahr nachricht zu schreiben. Aber vielleicht ist das was passiert wenn man jemanden lieb. Avec toi j’ai vécu un véritable bonheur.

Prend soin de toi, s’il te plaît.

À propos de Romain Roche

Backpacker. Germanophile. Danseur SBK. Retrogamer. Fou d'aviation, de photo et bien sûr d'écriture. Bienvenue chez moi.

Discussion

Pas encore de commentaire.

A quoi pensez-vous?

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion /  Changer )

Photo Google

Vous commentez à l'aide de votre compte Google. Déconnexion /  Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion /  Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion /  Changer )

Connexion à %s

Ce site utilise Akismet pour réduire les indésirables. En savoir plus sur la façon dont les données de vos commentaires sont traitées.

Qui suis-je?

Romain Roche

Romain Roche

Backpacker. Germanophile. Danseur SBK. Retrogamer. Fou d'aviation, de photo et bien sûr d'écriture. Bienvenue chez moi.

Liens Personnels

Afficher le Profil Complet →

Select your language

%d blogueurs aiment cette page :